Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten. Das Tracking erfolgt erst nach Ihrer Zustimmung durch unten stehenden Button. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Verteilung

Wir haben also auf der einen Seite eine Wertschöpfung und auf der anderen Seite einen Werteverbrauch.

Die Frage der Verteilung betrifft den Zusammenhang zwischen Wertschöpfung und Werteverbrauch:

Wer darf wieviel von den erschaffenen Werten verbrauchen?

oder in anderen Worten:

Wie werden die erschaffenen Werte zum Verbrauch verteilt?

Je nachdem wie diese Frage beantwortet wird, kommen unterschiedliche Gesellschaftssysteme dabei heraus.

Die verschiedene Gesellschaftssysteme unterscheiden sich außerdem noch in der Frage:

Welche Werte werden überhaupt erschaffen?

nächstes Kapitel: Soziale Marktwirtschaft (Verteilung)
Stichworte:
erschaffen